Claim

Dance

Tanzen ist so vielfältig, so kreativ, so gesund und voller Spaß und Erlebnis, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Diese musisch-künstlerische Form der Bewegung erhöht die Konzentration und Leistungsfähigkeit in allen Altersgruppen. Kinder, die tanzen, sind nachgewiesen bessere Schüler. Tanzen kann bei uns zum Spaß oder mit dem Ziel der Wettbewerbsteilnahme (Deutschland Cup oder Deutsche Meisterschaften) ausgeführt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserem Kursangebot Dance.

+ viele Stilrichtungen
+ Tanz-Galas und
    Aufführungen
+ mit und ohne
    Wettbewerbs-Charakter
+ sozialkommunikative
    Teamgefüge

Fitness

Fitness bedeutet körperliche und geistige Vitalität, verbunden mit einem guten Körperbewusstsein und einer erhöhten Leistungsfähigkeit. Sie fühlen sich wohler, egal wie alt Sie sind. Fitnesstraining wird bei uns altersspezifisch angeboten. Moderne Geräte und vor allem auch ein vielseitiges Kursangebot führen Sie zielorientiert zu mehr Lebensqualität. Individuelle Trainingspläne und Trainingsempfehlungen werden bei uns nach einem gründlichen Check-up mit Zielorientierung geboten. Mehr Informationen finden Sie in unserem Kursangebot Fitness.
 

+ Fettverbrennung
+ Gewichtsreduktion
+ Muskelaufbau
+ Herz- Kreislaufstabilisation

Therapie

Haltungsschwächen und Muskeldysbalancen sind die häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen. Funktionalisieren Sie Ihre Haltung und beseitigen Sie Ihre Schmerzen! Unsere Physiotherapeuten analysieren und therapieren Ihre Problematik. In der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen, Sportverletzungen oder Totalendoprothesen, vom pulsgesteuerten Herz-Kreislauftraining bis zur Inkontinenztherapie – wir sind für Sie da. Daneben bieten wir für Kids und Teens mit Übergewicht effiziente Bewegungs- und Ernährungsprogramme in der Gruppe. Mehr Informationen finden Sie in unserem Kursangebot Therapie.
 
+ Rückentherapie
+ Pulsgesteuertes
    Herz-Kreislauftraining
+ Nachbehandlung von
    Sportverletzungen oder
    TEP´s
+ Krankenkassenzuschuss

Claim

Unser Anspruch

Im move on ist Jeder willkommen! Ob Einsteiger oder mit Trainingserfahrung, als Junior, Senior oder mittendrin, dick oder dünn, mit Handicap oder ohne – wir sehen Sie als Herausforderung an unser Wissen und Können und freuen uns auf Ihren Besuch!

move on kurs
Sie entscheiden selbst, ob Sie nur Gewicht reduzieren, Ihre Muskeln aufbauen, Ihren Rücken stärken oder Ihre Ausdauer trainieren wollen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Training sicher und effektiv zu gestalten. Im move on erreichen Sie Ihre persönlichen Trainingsziele garantiert.
Dance
Move On Dance Aerobic Party:
Die AFTERWORKPARTY! Dance Aerobic zum Abreagieren und Energie tanken. Mitreißende Musik und viel Extraspaß mit dem Trainer. Das ist der In-Kurs für Bewegungsbegeisterte!
Tänzerische Früherziehung:
Etwa ab 4 Jahren sind Kinder überaus aufnahmefähig für koordinative Lernprozesse. Gehirn und Bewegungsapparat warten geradezu auf „Input“. Die tänzerische Früherziehung dient dazu, über den musisch-künstlerischen Weg, Kindern Freude an Bewegung zu vermitteln und die Muskulatur zu entwickeln. Damit werden unter anderem Haltungsschäden vermieden. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Konzentrationsfähigkeit der Kinder hierdurch in erheblichem Maße gefördert wird und sich positiv auf spätere schulische Leistungen auswirkt. Die Kinder werden spielerisch auf den Ballett- oder Jazzunterricht vorbereitet. Der Unterricht ist prozessorientiert und enthält viel Platz für die Entwicklung der Kreativität der Kinder.
Tanzerziehung:
Etwa ab 7 Jahren werden den Kindern die Stilrichtungen des Tanzes näher gebracht. Ballett, Jazz, Hip-Hop, Showdance. Choreografien werden erarbeitet, erlernt und auch aufgeführt. Neigungen ergeben sich. Manche Kinder tendieren jetzt eher zum Ballett, anderen gefällt der Jazzdance besser…
Kinderballett/ Ballett:
Der Ballettunterricht für Kinder und Jugendliche besteht in seinem Aufbau aus klassischem und modernem Ballett. Daraus ergibt sich eine altersgerechte Unterrichtsform, die körperliche Schäden durch Überforderung vermeidet. „En pointe“, also auf die Spitze können die Kinder bei guten körperlichen Voraussetzungen ab 11 Jahren. Im Ballettunterricht gibt es eine „Trikotpflicht“. Trikot nach Absprache mit der Trainerin, weiße Strumpfhose, Ballettschläppchen und gebändigte Haarpracht.
Hip Hop:
Tanzen zu Hip-Hop Beats und Black Music .The modern art of dancing – mit viel Rhythmusgefühl trainiert man die Koordination des Körpers und die Interpretation von trendiger Hip-Hop und R&B Musik. Hier wird Spaß und Gruppendynamik großgeschrieben!
Jazzdance:
Jazzdance ist eine Schöpfung der amerikanischen Schwarzen und entwickelte sich seit dem 18. Jahrhundert in Amerika. Die ursprünglichen Elemente und Techniken stammen aus Afrika. Erst in den USA wurde langsam aus den afrikanischen Tänzen der „Jazztanz“ entwickelt. In ihm fließen afrikanischer Tanz, amerikanischer Modern Dance und europäisch-klassisches Ballett zusammen. Heute haben sich daraus viele verschiedene Tanzrichtungen entwickelt: Pop, Hip-Hop, Breakdance, Jazzdance u.v.m. Die Hauptbewegungszentren beim Jazzdance sind Kopf, Schultern, Brustkorb, Becken, Arme und Beine. Die Tänzer(innen) lernen diese Körperzentren z. B. nach Musik unabhängig, zeitgleich voneinander einzusetzen. Das heißt, dass beim Tanz z. B. die Arme andere Bewegungsabläufe haben wie zeitgleich der Kopf oder die Beine.
 
Fitness
Body-Workout-Mix:
Dieser Kurs besticht durch seine Vielfältigkeit. Wechselnde Bewegungsreize durch Einsatz unterschiedlichster Kleingeräte wie z. B. Steps, Tubes, Pumps, Flexi Bars, Bodyballs bieten Ihnen pures Fitnessvergnügen. Aerobic, Fat Burner, Bauch-Beine-Po sind weitere Stundeninhalte.
Indoor Cycling:
Gruppentrainingsprogramm, das auf stationären Fahrrädern betrieben wird. Tolle, mitreißende Musik beflügelt Sie in diesem kardiovaskulären Ausdauertraining. Auch über den Winter Radfahren!
Circuit – Herz & Figur:
30 Minuten Ausdauertraining an Kardiogeräten, 30 Minuten Kraftgerätetraining zur Figurstraffung. Beides im Zirkelsystem unter Anleitung des Trainers.
Slim Kids / Slim Teens:
Wenn Kinder und Jugendliche Probleme mit dem Gewicht haben ist dringend Handlungsbedarf angesagt. Bewegung und Ernährung stehen im Mittelpunkt dieses neuen Kurses. Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren. Bei Interesse bitte anrufen!
Step & Toning:
Step Aerobic-Kombinationen und anschließende Muskelkräftigung. Diese zwei Elemente stehen für gesundes Herz, Fettverbrennung, gestylten, straffen Körper und viel Spaß mit Trainer, Gruppe und Musik!
Strong Workout:
Pump, Flexi, Bauchkiller. Dieser Kurs spricht vor allem die Teilnehmer an, die gerne hart zur Sache gehen ohne Aerobic. Männer und Frauen, die sich der Herausforderung des Strong Workouts  stellen wollen. Schweiß, hartes Training, definierte Muskeln, perfekte Körper! Mitmachen und Siegen!
Pilates:
Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein. Die wesentlichen Prinzipien der Pilates-Methode sind Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination.
Kraft & Kondition:
30 Minuten Ausdauertraining im Kursraum, 30 Minuten Kraftgerätetraining zum Muskelaufbau.
Besonders bei Herren beliebt.
EAA – Tai Bo:
Besser geht Tai Bo nicht ab! EAA - TAI BO, ist eine Sportart, die sich im Wesentlichen aus verschiedenen asiatischen Kampfsportarten und Aerobic zusammensetzt. Der Begriff deutet bereits darauf hin, dass es sich in gewisser Weise auch um eine Form von Kickboxen handelt, da Tae im Koreanischen "Fuß" bedeutet und "Bo" Boxen.  Viele Tritttechniken stammen aus dem Taekwondo, wo das "Tae" wieder zu finden ist.
 
Therapie
Fitnessführerschein:
Wird von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst oder übernommen. Dieser lizenzierte Kurs bietet Ihnen 8 Wochen gezielte Trainingseinheiten in Theorie und Praxis. Sie erfahren und erleben alles Wichtige über Ihren Körper und das richtige Training. Außerdem können Sie während dieser Zeit das gesamte Angebot des move on nutzen.
Rücken – Fit:
Das beste Konzept für die Gesundheit Ihres Rückens. Physiotherapeuten helfen Ihnen, funktionelle Probleme zu beseitigen. Trainieren Sie in gleichgesinnten Gruppen Ihre Schmerzen weg, steigern Sie Ihre Lebensqualität und erfahren Sie alles Wichtige über Ihren Rücken. Diese lizenzierten Kurse werden von fast allen Krankenkassen bezuschusst oder übernommen.
Karten Aktion

Jetzt Präventionskurse buchen

5 gute Gründe für move on

1. Die Top-Adresse bei Rückenproblemen:
   Spezialisten im Bereich Physiotherapie. 

2. Garantierte Zielerreichung:
    Persönliche Betreuung duch
    Fachpersonal.

3. Vielfältige Kursangebote:
    Dance, Fitness, Therapie für jedes Alter.

4. Mehr Lebensqualität:
    Gewichtsreduktion,
    Gesundheitsförderung

5. Effektive Geräte und Programme:
    Innovatives Training, mehrfach
    prämiert.

Öffnungszeiten
Montag 9 - 12 + 14.30 - 21.30 Uhr
Dienstag 8.30 - 12 + 15 - 21.30 Uhr
Mittwoch 9 - 13 + 14.30 - 21.30 Uhr
Donnerstag 8.30 - 12 + 14.30 - 22.00 Uhr
Freitag 9 - 12 + 14.30 - 21.00 Uhr
Samstag 13.00 - 16.30 Uhr
Sonntag 10.00 - 13.00 Uhr
Feiertag 14.00 - 17.00 Uhr